Leer-Gif
Banner
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif
Link zu Facebook
RSS v.2.0
Aktuelle Lauftreff-Nachrichten als RSS-Feed!

 
Leer-Gif
Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif Leer-Gif
Leer-Gif
Der 23. Mondorfer REWE-Weihnachtslauf - 1451 Teilnehmer haben gefinisht 11.12.2017
Der Veranstalter ist trotz Schnee und Regen mit diesem Ergebnis hochzufrieden


Leer-Gif
Rekordergebnis beim 23. Mondorfer REWE-Weihnachtslauf!

Am 1. Advent hat in Niederkassel Mondorf der 23. Mondorfer Rewe-Weihnachtslauf stattgefunden. Der LT TuS Mondorf wurde von der Menge der Voranmeldungen völlig überrascht – immerhin hatten sich 1452 Teilnehmer vorangemeldet und das stellte gegenüber 2016 ein Plus von 19,40 % dar. Nachgemeldet haben sich 254 Aktive, so dass letztendlich 1706 ihre Meldung zu den verschiedenen Läufen abgegeben hatten.
Trotz Schnee und Regen wagten sich 1451 Aktive auf die verschiedenen Distanzen.

Hier geht es zu den Ergebnissen und zu den Urkunden

Leider hat das Foto Team Müller am Montag für unsere Veranstaltung abgesagt. Ein Ersatz konnten wir nicht bekommen.
Wir hoffen jedoch, eine Fotogalerie auf unserer Facebook Seite einrichten zu können. Wir werden das auf unserer Homepage berichten, wenn die Bilder auf Facebook online sind.

Traditionell starteten um 10:00 Uhr 183 Bambinis auf der 150 m-Strecke zum Ziel am Adenauerplatz. Ergebnis: Glückliche Kinderaugen beim Empfang der Lebkuchenmedaillen, die traditionell vom Café Hünten gestiftet wurden, und stolze Eltern machten diesen Lauf bereits zum 1. Highlight des Tages.


Weiter ging es mit dem Kinder- undJugendlauf mit 172 Startern über 1200 m. Sieger von wurde Nathan Fait, SSF-Bonn, mit einer Endzeit von 04:37, dicht gefolgt von Luca Santilli, ebenfalls SSF Bonn mit 04:44, und Emil Reinicke von tri-power rhein-sieg in 04:48.

Bei den Mädchen gewann Julia Bodenschatz, SSF-Bonn, mit 04:22, auf den zweiten Platz kam Finia Hretschmann von ASU Sankt Augustin mit 04:25 und Emma Magdalene Sternberg von der OGS Mondorf in 04:48 und belegte hiermit Platz 3 in der Gesamtwertung und alle drei wurden in ihren Altersklassen jeweils Erster.

Einen neuen Rekord gab es beim 5000 Meter Jedermann Lauf: 399 Läuferinnen und Läufer machten sich auf die Strecke am Rhein entlang.
Bei den Herren gewann Simon Jensch von Mach3 Köln e.V. in einer Zeit von 0:16:20, auf den 2. Platz kam Luis Hesemann, SSF-Bonn, mit 0:16:45 und den 3. Rang belegte Mathias Weßling, SSF-Bonn, mit 0:16:53. Der erste und der dritte Platz wurde gleichzeitig auch 1. in der jeweiligen Altersklasse.
Die Frauen kamen wie folgt ins Ziel: Hannah Stegmaier, SSF-Bonn, in 0:18:48, Therese Schuhenn, SSF-Bonn, in 0:19:05 und Svenja Michaelis, ohne Verein, in 0:19:41.

Der nächste Start war der Walking- und Nordic Walking Wettbewerb über 10Km.
Beim Walking-Wettbewerb belegte Mathias Dunkel, ohne Verein, den 1. Platz in 1:16:26 und bei den Damen konnte Katharina Mieskes, ebenfalls ohne Verein, mit 1:17:23 auf das Siegerpodest. Zum wiederholten Male nahm Annemarie Anklam am Mondorfer REWE-Weihnachtslauf teil und wurde mit 1:59:00 in ihrer Altersklasse W80 Erster!
Bei den Nordic Walkern waren Thomas Pusinelli, ohne Verein, mit 1:11.54 und Eva-Maria Ottl, ohne Verein, mit 1:17:23 Sieger.

Um 11:25 Uhr startete Bürgermeister Stefan Vehreschild den Rewe-Hauptlauf über 10 KM.

Hier konnte sich der Veranstalter über 641 Teilnehmer freuen. Auf den ersten Platz kam bei den Herren Vorjahressieger Christian Schreiner, LAZ Puma Rhein-Sieg, mit einer Zeit von 0:31:39. Christian hat sich gegenüber 2016 um über 1 Minute verbessert und wurde Erster in seiner Altersklasse!
Zweiter wurde Aaron Wagner, Uni Bonn, in 0:33:49 und Platz 3 ging an Arnfried vom Hofe, VfL 1860 Marburg, mit 0:35:14.

Die schnellste Frau mit deutlichem Vorsprung war Doppel-Olympia-Teilnehmerin Susanne Hahn von der LG Meckenheim in einer Zeit von 0:37:35; auf den 2. Rang kam Isabella Engberg, Uni Bonn, mit 0:43:15 und Dritter wurde Caterina Schneider, ohne Verein, mit 0:43:34. Alle drei erreichten jeweils in ihrer Altersklasse die ersten Plätze. Susanne Hahn kündigte an, bei den deutschen Halbmarathon-Meisterschaften 2018 an den Start gehen zu wollen.


Die größte vorangemeldete Gruppe kam in diesem Jahr von Kopernikus Gymnasium in Niederkassel. 130 Aktive starteten für die Schule. Eine so große Gruppe hat es in den 23. Jahren des Weihnachtslaufes noch nicht gegeben, so Ehren-Lauftreffleiter Helmut Otto.

Sowohl die vielen Läuferinnen und Läufer wie auch die vielen Besucher freuten sich über die entspannte und tolle Atmosphäre auf der Strecke wie auch im Zielbereich.

Seit vielen Jahren freuen wir uns über Björn Grube, der mit seinen Dudelsackklängen und Liedern wie „Du bes die Stadt“ zu Gänsehaut führt. In diesem Jahr wurde er von seinen Dudelsack-Freunden den Nutscheid Forrest Pipers unterstützt. An ihn ein großes Dankeschön für seine Mithilfe.

Mehr als 90 Helfer an der Strecke und im Wettkampfbüro, an der Teeausgabe und in der Cafeteria, bei der Streckenvorbereitung und dem Zielbereich machten dieses Laufereignis der besonderen Art. Die Organisatoren bedanken sich recht herzlich bei allen!
Selbst die Wende in Rheidt kommt nicht ohne Helferinnen und Helfer aus. In diesem Jahr waren dort sieben Aktive im Einsatz.

Natürlich fand am Samstag auch wieder der Helferlauf statt.








Der Lauftreff TuS Mondorf freut sich sehr, dass diese Veranstaltung bei allen Laufaktiven so gut angekommen ist. Im Besonderen darüber, dass man nicht nur etwas Gutes für die Kondition getan hat, sondern auch noch ein tolles Projekt unterstützt. Denn der Erlös dieser Veranstaltung kommt wie gewohnt der Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. in Sankt Augustin zu Gute.

Der Lauf- und Walking Treff TuS Mondorf wird den Scheck am 13.01.2018 laufend und walkend nach Sankt Augustin bringen.
Leer-Gif
Leer-Gif

 
Leer-Gif
Leer-Gif
Leer-Gif Link: Nach obenLeer-Gif
  © 2002-2017 Lauftreff-Mondorf
Leer-Gif
Leer-Gif